Körperklänge - stage Art in Concert

Inklusion von Anfang an

Fotocollage: Die Künstlerinnen und Künstler des Events "Körperklänge" (von linksnach rechts): Schwestern Union, Pantomime Stefan Linne, Guitarlovers, Joe Kucera, Rainer Korf

Zur Ausübung jeder Art von Kunst gehören neben Kreativität und Talent auch das Erlernen des Handwerks und die Möglichkeit zur öffentlichen Darstellung. Der Zugang zu den beiden letzten Komponenten ist gerade für Menschen mit Behinderung schwer. Das Projekt "Körperklänge" setzt mit hier einer universellen Unterstützung und Weiterbildung an.

Rund um den Europäischen Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung gastieren die "Körperklänge" an drei Tagen bei uns in der Villa Donnersmarck, mit einer außergewöhnlichen Werkschau. Für mehr Inklusion in der Kunst. Von Anfang an.

Körperklänge – stageArt in Concert

Programm

Samstag, 28.04.2018, Beginn: 18.00 Uhr
Bartmime: Stefan Linne (Phantomime)

Saitensprünge: Schwestern Union
Witha Stenzel (Voc / g)
Ina Stenzel (Voc / mand.)

 

Sonntag, 29.04.2018, Beginn: 17.00 Uhr
Guitarlovers - die inklusive Band
Special Guest: Joe Kucera (sax.)

 

Sonntag, 06.05.2018, Beginn: 17.00 Uhr
Kort und Klangstrom: Rainer Korf (Voc / p.)
Bartmime: Stefan Linne (Phantomime)

Eintritt jeweils frei

 

 

Download

Der Flyer der Konzertreihe Körperklänge zeigt Fotos der Künstler und die Veranstaltungsdaten
 
 

Der Flyer für die "Körperklänge" zum Herunterladen

 

Mehr Informationen

Mehr zum Projekt "Körperklänge"