Sturzprävention

Vier Damen im Halbkreis auf Stühlen sitzend, an ihren Füßen Gewichtmanschetten, in ihren Händen Gymnastikhanteln; in der Bildmitte ist ein Rollator zu sehen
 
 

Sicher und aktiv im Alter

In der zweiten Lebenshälfte ändert sich vieles, zum Beispiel der Gleichgewichtssinn und das Reaktionsvermögen. Das kann zu einem erhöhten Sturzrisiko führen. Im fortgeschrittenen Alter hat ein Sturz oft ernste gesundheitliche Folgen. Wir haben ein neues Angebot in unserem Programm, mit dem Sie Ihre Gesundheit schützen:
Im Kurs „Sturzprävention“ erlernen Sie ein spezielles Training mit einfachen Übungen, um sicherer durch den Alltag zu kommen, für mehr Mobilität und Selbstständigkeit. Probieren Sie es aus!
Leitung: Angelika Klahr & Britta Führer

Dienstags und donnerstags / wöchentlich

Gruppe  I: 09.30-10.30 Uhr
Gruppe II: 10.45-11.45 Uhr

Ort: Villa Donnersmarck

Teilnahme kostenlos

In Kooperation mit der AOK Nordost

 
nach oben