Sturzprävention

Eine altergemischte Gruppe von Damen sitzt im Stuhlhalbkreis und stemmt für eine Übund bei der Sturzprävention lachend bunte Gymnastikhanteln
 
 

Sicher und aktiv im Alter

In der zweiten Lebenshälfte verändern sich Ihr Gleichgewichtssinn und Ihr Reaktionsvermögen. Das kann zu einem erhöhten Sturzrisiko führen: Das gezielte Training der „Sturzprävention“ hilft Ihnen, mit leichten Übungen vorzubeugen. Verbessern Sie Ihre Koordination und Kraft, für mehr Mobilität und Selbständigkeit. Probieren Sie es aus und werden Sie sicherer im Alltag!
Leitung: Britta Führer

Dienstags und donnerstags / wöchentlich

Gruppe  I: 09.30-10.30 Uhr
Gruppe II: 10.45-11.45 Uhr

Ort: Villa Donnersmarck
Teilnahme kostenlos

In Kooperation mit der AOK Nordost

 
nach oben