"Alles rollt"-Tour

Eine Tour entlang des Mauerradweges

Nach Handbike-Workshop und Rollstuhltraining besteht heute endlich die Möglichkeit ein wenig Fahrpraxis zu erlangen.
Dafür bietet sich besonders der Berliner Mauerradweg an. Dieser wurde im Jahr 2006 fertig gestellt und kennzeichnet auf etwa 160 Kilometern den ehemaligen Grenzverlauf
zwischen der DDR und West-Berlin. Der durch die Innenstadt und die grüne Peripherie Berlins verlaufende Weg ist fast durchgängig asphaltiert und bietet Handbikern,
Skatern, Rollstuhl- und Radfahrern optimale Fahrbedingungen.


Die Villa Donnersmarck lädt alle Zwei- und Vierradbesitzer zu einem sommerlichen Ausflug entlang eines Teils des Mauerradwegs ein. Unterwegs werden wir uns bei einem gemeinsamen Picknick für die restliche Etappe stärken.
Für den Transport wird gesorgt.


Leitung: Henning Hase
Samstag, 10. Juli 2010
Zeit: 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Villa Donnersmarck
Kosten: 30,00 Euro (alles inKlusive)
Anmeldung erbeten

 
nach oben