Gedächtnistraining und Biografiearbeit

Eine Brücke zu meinen Angehörigen

Durch Demenz wird die Verständigung zwischen zwei Menschen oft sehr schwierig. Ausgewählte Methoden aus dem ganzheitlichen Gedächtnistraining und aus der Biografiearbeit ermöglichen Ihnen einen neuen Zugang zu Ihrem Angehörigen. Erleben Sie mehr positive Momente und lernen Sie sich gegenseitig besser zu verstehen.
Leitung: Sagitta Meissner, Gisela Poppenberg
Samstag , 30. Oktober 2010
Zeit: 10.00 – 17.00 Uhr
Kosten: 20,00 Euro