erzählcafé

Ein Laptop im Anschschnitt, rechts daneben eine roteTasse mit frischem schwarzen Kaffee und Butterkeksen auch der Untertasse; in der Bildmitte das Programmheft der Villa Donnersmarck, im oberen Bildrand hängen Schnittblumen aus einer Vase ins Bild
 
 

Erzählcafé Online

Viel Raum für Austausch und neue Perspektiven – Bis wir uns wieder persönlich treffen können, laden wir Sie herzlich ein in unser digitales Erzählcafé. Die gegenwärtigen Corona-Zeiten sind für viele von uns sehr anstrengend – da hilft es, mit anderen im Kontakt zu sein und zu bleiben. Um die Dinge mal aus verschiedenen Perspektiven zu sehen, tauschen wir uns aus über Themen, den Alltag, über alles, was uns am Herzen liegt.

Probieren Sie es aus! Alles, was Sie dafür tun müssen: Schicken Sie uns Ihre Anmeldung per E-Mail. Sie erhalten dann einen Link zugeschickt, mit dem Sie an der Videokonferenz teilnehmen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Jeden letzten Dienstag im Monat, 15.30 – 17.00 Uhr
Nächstes Erzählcafé Online: 23. Februar 2021

 

Das brauchen Sie:

Das Erzählcafé Online finden über das Konferenz-Tool Zoom (https://www.zoom.us) statt. Für unsere Treffen benötigen Sie eine Internetverbindung sowie einen PC/Laptop mit Kamera, Ton und Mikrofon (Tipp: Ihr Smartphone-Kopfhörer kann dabei ein vollwertiges Headset sein).

Für unsere Treffen erhalten Sie einen Einladungslink (mit einer Meeting-ID und einem Kenncode) an die E-Mail-Adresse, die Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben. Klicken Sie auf den Link und geben Sie Meeting-ID und Kenncode ein - dann kann es losgehen!

(Sie können an den Treffen in Ihrem Internetbrowser teil­nehmen, ohne die Software auf Ihrem Gerät zu installieren oder ein Kundenkonto anzulegen).

Sie können auch mit Ihrem Smartphone am Erzählcafé Online teilnehmen. Laden Sie sich dafür die Zoom-App aus dem für Ihr Gerät passenden App-Store herunter.

 

 
nach oben